AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
Aktuelle Analyse der Agenda Austria: Bildung in Zeiten der Pandemie

Zeit:
09.11.2020

Land: Österreich

"(...) Im Frühjahr wurde das österreichische Bildungssystem kalt vom Lockdown erwischt. Die mangelnde Vorbereitung und die fehlende Erfahrung im Umgang mit der Distanzlehre und den digitalen Hilfsmitteln führten zu erheblichen Problemen für Schüler, Eltern und Lehrer. Die Befürchtung war schon damals, dass der Lernfortschritt der Schulschließung und dem nachfolgenden Schichtbetrieb zum Opfer fallen könnte. In unserer neuen Analyse „Bildung in Zeiten der Pandemie“ (hier klicken zum Lesen) erhärtet sich dieser Befund. (...)"

Nähere Infos & Download: hier klicken