AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
Aktuelle FIW-Studie: Die Auswirkungen des Brexit auf Österreichs Wirtschaft

Zeit:
14.01.2021

Land: EU

"(...) Das Handelsabkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU kann im Vergleich zu einem ungeregelten Austritt ("No-Deal"-Brexit) mit Ausnahme des Dienstleistungshandels die negativen Handelseffekte des Brexit reduzieren. Das zeigen die Hauptergebnisse einer WIFO-Studie von Harald Oberhofer, Michael Pfaffermayr und Yvonne Wolfmayr im Auftrag des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW). Vom Austritt wird die britische Wirtschaft jedoch stärker als die österreichische betroffen sein. (...)"

Nähere Infos & Download: hier klicken