AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Saupe, Bernhard
AutorIn 2:
Stadler, Bettina
HerausgeberIn 1:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
Titel:
Flexible Arbeitszeiten – die Perspektive der ArbeitnehmerInnen
Auftraggeber:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
Auftragnehmer:
Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt - FORBA
Ort:
Wien
Verlag:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
Jahr:
2016
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "In diesem Bericht präsentieren wir die zentralen Ergebnisse einer Befragung von Mitgliedern der österreichischen Arbeiterkammern. Insgesamt wurden im Spätsommer 2015 2.008 ArbeitnehmerInnen aus den Branchen Banken, Elektroindustrie, Gastronomie und Beherbergung, Handel, IT, Metallindustrie und -gewerbe und Reinigung telefonisch interviewt. Im Fokus der Untersuchung lagen die folgenden Arbeitszeitmodelle: Schichtarbeit, fixe Wochenstundenanzahl, Gleitzeit, schwankende Arbeitszeiten ohne Schicht und Gleitzeit. Die wichtigsten Fragen des Forschungsprojekts beleuchten die flexible Gestaltung von Arbeitszeit und ihre Auswirkungen auf Gesundheit und Zufriedenheit von ArbeitnehmerInnen. (...)"
[Arbeitsforschung, Arbeitssoziologie, Arbeitszeitpolitik, Arbeitsbedingungen, Arbeitszufriedenheit, Arbeitszeitgestaltung, Human Resources, Personalpolitik]
Download:
 hier klicken (PDF  5,56 MB)
URL:
 Arbeiterkammer Wien