AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
FokusInfo 121
AutorIn 1:
Sever, Ulla (Interview)
AutorIn 2:
Themel, Kai (Interview)
AutorIn 3:
Ziegler, Petra (Interview)
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel:
Sichtbarmachen von vorhandenen Kompetenzen von Flüchtlingen und eine darauf aufbauende Bildungs- und Berufsberatung: Das Erasmus+ Projekt "RefuSkills"
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2017
Reihe:
FokusInfo 121 - März 2017
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Im Herbst 2016 startete das Erasmus+ Projekt »RefuSkills«, das bis Ende 2018 mit Projektpartnern aus Deutschland, Frankreich, Italien, Norwegen, Österreich, Portugal, Spanien und der Türkei Wege und Möglichkeiten des Aufzeigens von vorhandenen Kompetenzen von Flüchtlingen unterstützt und mit der Entwicklung eines eigenen »RefuPass« bei der Integration in den Arbeitsmarkt helfen soll. Ein Schwerpunkt wird dabei auf das Sichtbarmachen von mitgebrachten Kompetenzen gelegt, die auch durch non-formales und informelles Lernen erworben wurden. Im folgenden Gespräch erläutern die Vertreterinnen der österreichischen Projektpartner Kai Themel (AMS Wien), Ulla Severs (BFI Wien) und Petra Ziegler (Wiener Institut für Arbeitsmarkt- und Bildungsforschung, WIAB) ihren Zugang zum Projekt, welche Aufgaben sie dabei übernehmen und was sie sich von den Ergebnissen erwarten bzw. wie sie diese nutzen wollen. (...)"
Download:
 hier klicken (PDF  571 KB)
URL:
 Online-Archiv der Reihe FokusInfo