AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Wrabel, Esther
Titel:
Die Frauenquote im Zusammenhang mit der Zielerreichung in einem prozessorientierten Unternehmen am Beispiel des AMS Wien
Ort:
Wien
Jahr:
2016
Anmerkung:
Masterarbeit zur Erlangung des akademischen Grades: Master of Arts in Business (MA), Fachbereich Betriebswirtschaft, Fachhochschule des BFI Wien GmbH
Abstract:
Aus dem Inhalt:
1 Einleitung.
1.1 Frauenquote im Allgemeinen.
1.2 Forschungsfrage und Relevanz des Thema.
1.3 Abgrenzung des Begriffes Frauenquote für diese Masterarbeit.
1.4 Aufbau der Arbeit.
2 Prozessorientiertes Unternehmen.
2.1 Organisatorischer Aufbau.
2.2 Vorteile der Prozessorientierung bei der Zielerreichung.
2.3 Herausforderungen der Organisationsform.
2.4 Mitwirkung der Mitarbeitenden.
2.4.1 Oberes Management.
2.4.2 Mittleres Management.
2.4.3 Unteres Management.
3 Ziele in Unternehmen.
3.1 Zielsetzung.
3.2 Zielverfolgung.
3.3 Zielerreichung.
4 Rolle der Führungskraft.
4.1 Die verschiedenen Typen von Führungskräften.
4.2 Führungskräfte auf verschiedenen Ebenen.
4.3 Charakteristika von männlichen und weiblichen Führungskräften.
5 Fallbeispiel eines Unternehmens.
6. Fazit.
7 Conclusio.
[Human Resources, Personalwesen, Personalwirtschaft, Personalpolitik, Personalentwicklung, Personalmanagement, Gleichstellung, Gender, Frauenförderung, Organisationsanalysen, Organisationssoziologie, Organisationsentwicklung, Non-Profit Unternehmen, Frauenquoten, Führungskräfte, Führungsstil, Arbeitsmarktservice]
Download:
 hier klicken (PDF  1,93 MB)