AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Bösch, Valerie
AutorIn 2:
Ernszt, Sascha
AutorIn 3:
Heiling, Michael
weitere AutorInnen:
Prinz, Wilhelm; Schicker, Barbara; Schiefer, Kerstin; Schitter, Julia u.a.
HerausgeberIn 1:
Verein Industrie 4.0 Österreich – die Plattform für intelligente Produktion
Titel:
Arbeitsorganisation im Zeitalter der Digitalisierung
Ort:
Wien
Verlag:
Verein Industrie 4.0 Österreich – die Plattform für intelligente Produktion
Jahr:
2017
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Das Thesenpapier umfasst eine Analyse von nationalen und internationalen Studien im Bereich der Arbeitsmarkteffekte der Digitalisierung und acht Thesen zu den Auswirkungen auf die Arbeitsorganisation. Kernaussage: Veränderungen der Arbeitswelt werden nicht aus der Technik diktiert, sondern ergeben sich aus der Technikgestaltung und aus der Ausrichtung der Arbeitsorganisation. (...)"
[Industrie 4.0, Industriearbeit, Industriesoziologie, Betriebssoziologie, Arbeitsforschung, Arbeitssoziologie, Arbeitswelt, Arbeitsorganisation, Arbeitsbedingungen, Arbeitspolitik, Arbeitsbeziehungen, Berufssoziologie, Digitalisierung, Informatisierung, Rationalisierung, Automatisierung, Technologisierung, IKT, Informations- und Kommunikationstechnologien, Internet, Flexibilisierung, Prekarisierung, Entgrenzung, Qualifikationen, Qualifikationsbedarfe, Strukturwandel, Beschäftigungseffekte, Erwerbsarbeit, Dienstleistungsarbeit, Crowdworking, Clickworking]
Download:
 hier klicken (PDF  1,70 MB)
URL:
 Verein Industrie 4.0 Österreich – die Plattform für intelligente Produktion