AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Czypionka, T.
AutorIn 2:
Riedel, M.
AutorIn 3:
Röhrling, G.
weitere AutorInnen:
Lappöhn, S; Six, E.
HerausgeberIn 1:
Institut für Höhere Studien (IHS), Wien
Titel:
Zukunft der Sozialen Krankenversicherung - Entwicklungsmöglichkeiten für Österreich
Auftraggeber:
Industriellenvereinigung Österreich
Auftragnehmer:
Institut für Höhere Studien (IHS)
Ort:
Wien
Verlag:
Institut für Höhere Studien (IHS), Wien
Jahr:
2017
Abstract:
Aus der Einleitung: "Ein erheblicher Anteil der Abgaben in Österreich dient der sozialen Absicherung der Bevölkerung, welche wiederum überwiegend im Verantwortungsbereich der Sozialversicherung liegt. Die effiziente Erledigung der damit verbundenen Aufgaben bestimmt nicht nur die Qualität der Versorgung, sondern auch die notwendigen fiskalischen Leistungen, die dem Entscheidungsbereich des Einzelnen bzw. eines Unternehmens entzogen werden müssen und im internationalen Wettbewerb für Unternehmen einen wichtigen Standortfaktor darstellen. Der vorliegende Bericht konzentriert sich dabei auf das komplexe Teilsystem der Sozialen Krankenversicherung. Diese stellt eine wesentliche Errungenschaft des heutigen Sozialstaats dar, muss sich aber auch immer wieder der kritischen Prüfung auf ihre Effizienz stellen. Wir haben mittels Desktop-Recherche die verfügbare Evidenz, die wir auch schon zum Teil in zahlreichen Studien aufgearbeitet haben, in ihrer Aktualität überprüft und leiten Entwicklungsmöglichkeiten für die Soziale Krankenversicherung in Österreich ab. Aufgrund der Komplexität der Materie greifen wir dabei auf den anerkannten Rahmen der WHO zur Analyse von Gesundheitssystemen zurück und fokussieren aufgrund der Umfänglichkeit auf uns wichtig erscheinende Themen. (...)"
[Gesundheitspolitik, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsfinanzierung, Gesundheitsversorgung, Gesundheitswesen, Sozialpolitik, Sozialversicherungssysteme, Governance, Steuerung, Medizinische Versorgung]
Download:
 hier klicken (PDF  1,83 MB)
URL:
 Institut für Höhere Studien (IHS), Wien