AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS info 368
AutorIn 1:
Ziegler, Petra (Interview)
AutorIn 2:
Müller-Riedlhuber, Heidemarie (Interview)
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel:
»Die Vermittlung von arbeitsmarktrelevanten Grundkompetenzen in den BMS verläuft durchwegs sehr gut – auch wenn zu Beginn viele Klagen über mangelnde Beherrschung selbiger anzutreffen sind.«
Untertitel:
Die Arbeitsmarkt- und Bildungsforscherinnen Petra Ziegler und Heidemarie Müller-Riedlhuber im Gespräch
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2017
Reihe:
AMS info
Anmerkung:
Dieses AMS info ist ausschließlich als pdf verfügbar (keine Printausgabe)!
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Im Rahmen eines Forschungsprojektes im Auftrag des AMS Österreich führte das Wiener Institut für Arbeitsmarkt- und Bildungsforschung (WIAB) 2016 eine Studie zur Vermittlung von arbeitsmarktrelevanten Grundkompetenzen in ausgewählten Schulformen der BMS durch. Dabei wurde vor allem untersucht, wie Grundkompetenzen vermittelt werden, welche Methoden dabei zum Einsatz kommen, ob Veränderungen bei den mitgebrachten Grundkompetenzen der BMS-SchülerInnen in den letzten Jahren festzustellen sind sowie welche Anforderungen an Lehrerinnen gestellt werden. Methodisch wurde mit einer Analyse der vorhandenen Bildungsstandards und Rahmenlehrpläne begonnen, daran anschließend wurden qualitative Interviews mit LehrerInnen, DirektorInnen und ExpertInnen geführt. Des Weiteren wurden Methoden und Beispiele zur verbesserten Vermittlung von Grundkompetenzen in der BMS gesammelt. Abschließend wurden die Ergebnisse dem »Vorgängerprojekt« zur Vermittlung und Relevanz von Grundkompetenzen in ausgewählten Lehrberufen vergleichend gegenübergestellt. (...)"
Download:
 hier klicken (PDF  390 KB)
Verweis:
 AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht