AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Murold-Madani, Sabine
Titel:
Bildungsberatung im Sinne von „Life Long Guidance“ Beratung für „bildungsferne Gruppen“ in der Erwachsenenbildung am Beispiel von ausgewählten Beratungsmodellen
Ort:
Wien
Jahr:
2010
Anmerkung:
Diplomarbeit an der Universität Wien, angestrebter akademischer Grad Magister der Philosophie, Diplomstudium Pädagogik
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Die Arbeit besteht aus zwei Teilen. Im theoretischen Teil wird „Bildungsberatung im Sinne von Lifelong Guidance – Beratung für Bildungsferne Gruppen“ dargestellt, wobei anhand einschlägiger, aktueller Literatur der gegenwärtige Diskussionsstand skizziert werden soll. Im ersten Kapitel gebe ich einen Überblick über die Definitionen von Beratung. Danach vergleiche ich die Definitionen von Bildungsberatung in Europa. Anschließend führe ich aus, was Life Long Guidance im Kontext der Bildungsberatung meint. Weiters ist eine Diskussion des gegenwärtigen Standes der Bildungsberatung im Sinne der Life Long Guidance unabdingbar. Zum Schluss werde ich noch auf das Thema „bildungsferne Gruppen” eingehen und ihre Erreichbarkeit analysieren. Anschließend werden die ausgewählten Beratungsmodelle – Berliner Lernläden, Cite´de Metiers Paris, Beratungsmodell Slowenien und das Beratungsmodell Burgenland diskutiert und verglichen. Aufbauend auf diesem theoretischen Teil beinhaltet der empirische Teil die Betrachtung der Praxis der Bildungsberatung, die mittels der Durchführung qualitativer Interviews mit BildungsberaterInnen in den ausgewählten Organisationen erhoben und inhaltsanalytisch ausgewertet wurden. Im Schlusskapitel werden auffallende Parallelen und Differenzen zwischen den einzelnen vorgestellten Bildungsberatungsmodellen aufgezeigt und ein Ausblick gegeben. (...)"
[Beratungsforschung, Professionalisierung, Berufsberatung, Wirkungsforschung]
Download:
 hier klicken (PDF  1,01 MB)