AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Weber, Bernhard
HerausgeberIn 1:
Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)
HerausgeberIn 2:
Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF)
Titel:
Ständig im Fluss: Der Schweizer Arbeitsmarkt
Jahr:
2017
Zeitschrift:
Die Volkswirtschaft, 4/2017
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Die Anpassungsfähigkeit des Schweizer Arbeitsmarktes ist über die letzten Jahre mehrfach auf die Probe gestellt worden. Die Finanz- und Wirtschaftskrise und die beiden Aufwertungsschocks im Zuge der Eurokrise verlangten von den Unternehmen viel ab. Während die Arbeitsmarktbeteiligung gesteigert werden konnte und die Qualität der Arbeitsverhältnisse über die letzten Jahre hoch blieb, sanken sowohl die Arbeitslosenquote als auch die im internationalen Vergleich Erwerbslosenquote gemäss ILO bislang noch nicht auf das tiefe Vorkrisen-Niveau von 2008. Da die zentralen Erfolgsfaktoren der hohen Anpassungsfähigkeit Bestand hielten, sind die Chancen für eine weiter gehende Erholung jedoch intakt. Zentral hierfür wie auch für die Bewältigung künftiger struktureller Veränderungen ist eine Arbeitsmarktpolitik, welche Veränderungen zulässt und die Erwerbspersonen bei der Bewältigung von beruflichen Übergängen finanziell absichert und gezielt unterstützt. (...)"
Download:
 hier klicken (PDF  3,93 MB)
URL:
 Die Volkswirtschaft