AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Dreger, Christian
AutorIn 2:
Kempe, Wolfram
AutorIn 3:
Kolb, Jürgen
weitere AutorInnen:
Trabert, Lioba
HerausgeberIn 1:
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesanstalt für Arbeit
Titel:
Was bringt ein Kombilohn?
Untertitel:
Eine ökonometrische Analyse der Arbeitsangebotsreaktionen von Sozialhilfeempfängern und der fiskalischen Effekte für Sozialhilfeträger
Ort:
Stuttgart
Verlag:
W. Kohlhammer GmbH
Jahr:
1998
Anmerkung:
Sonderdruck aus: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 31. Jg./1998 - 4
Abstract:
Inhalt:
1 Einleitung.
2 Das Arbeitsangebot von Sozialhilfeempfängern aus theoretischer Sicht.
3 Anrechnungsregelungen in der Sozialhilfe.
3.1 Modalitäten im Status quo.
3.2 Modalitäten im BMG-Kombilohn.
3.3 Vergleich der Anreizmechanismen.
4 Abgrenzung der relevanten Personengruppen.
5 Empirische Analyse des Arbeitsangebots.
5.1 Ökonometrische Methoden.
5.2 Datenbasis.
5.3 Schätzergebnisse.
6 Fiskalische Konsequenzen für die Sozialhilfeträger.
6.1 Einsparungen.
6.2 Mehrausgaben.
7 Gesamteffekte und Resümee.
[Arbeitsmarktpolitik, Beschäftigungspolitik, Arbeitsmarktintegration]
Download:
 hier klicken (PDF  98 KB)
URL:
 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit