AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Stadler, Bettina
AutorIn 2:
Allinger, Laura
HerausgeberIn 1:
Arbeiterkammer Wien
HerausgeberIn 2:
Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt - FORBA
Titel:
Mitbestimmung im Betrieb. Ergebnisse des European Company Survey für Österreich
Auftraggeber:
Arbeiterkammer Wien
Auftragnehmer:
Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt - FORBA
Ort:
Wien
Verlag:
Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt - FORBA
Jahr:
2017
Abstract:
Aus dem Inhalt:
1. FORSCHUNGSINTERESSE, FRAGESTELLUNGEN UND DATEN.
1.1. Hintergrund: Betriebliche Mitbestimmung im Wandel.
1.2. Fragestellungen der Untersuchung.
1.3. Aufbau des Berichts.
1.4. Methodisches zum European Company Survey (ECS).
2. UNTERNEHMENSDEMOGRAPHIE UND DIE STRUKTUR DES BETRIEBSRATES.
2.1. Die Managementstichprobe.
2.2. Die Betriebsratsstichprobe.
2.3. Die Struktur des Betriebsrates.
3. MITBESTIMMUNG IM UNTERNEHMEN – DIE SICHT DES MANAGEMENTS.
3.1. Einschätzung der Mitbestimmung durch das Management.
3.2. Einbindung der ArbeitnehmerInnen durch das Management.
3.3. Einschätzung der Situation des Unternehmens durch das Management.
4. MITBESTIMMUNG IM UNTERNEHMEN – DIE SICHT DES BETRIEBSRATES.
4.1. Ressourcen des Betriebsrates.
4.2. Kommunikation mit MitarbeiterInnen und Management.
4.3. Wahrnehmung des Betriebsrates durch Beschäftigte und Management sowie Konsequenzen der Betriebsratsarbeit für die BetriebsrätInnen.
4.4. Bereitstellung von Informationen und Mitwirkung bei wichtigen Entscheidungen aus Sicht des Betriebsrates.
5. VERÄNDERUNGEN IM UNTERNEHMEN – DIE SICHT VON MANAGEMENT UND BETRIEBSRAT.
5.1. Änderungen im Unternehmen seit 2010 (bis 2013) – die Sicht des Managements.
5.2. Mitwirkung bei wichtigen Entscheidungen – die Sicht des Betriebsrats.
6. MÖGLICHE PROBLEMLAGEN IM UNTERNEHMEN – DIE SICHT DES MANAGEMENTS.
(...)"
Download:
 hier klicken (PDF  2,12 MB)
URL:
 Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt - FORBA