AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Wee, Dominik
AutorIn 2:
Kässer, Matthias
AutorIn 3:
Bertoncello, Michele
weitere AutorInnen:
Heineke, Kersten u.a.
HerausgeberIn 1:
McKinsey & Company
Titel:
Wettlauf um den vernetzten Kunden – Überblick zu den Chancen aus Fahrzeugvernetzung und Automatisierung
Verlag:
McKinsey & Company
Jahr:
2015
Abstract:
Inhalt:
1. Fahrzeugvernetzung und Automatisierung werden die Automobilindustrie entscheidend verändern.
2. Die neuen Geschäftsmodelle bergen enorme Potenziale für anpassungsfähige Unternehmen.
2.1 Unter den Autokunden steigt weltweit die Nachfrage nach vernetzten Fahrzeugen rasant – und ihre Bereitschaft, für vernetzte Dienste zu zahlen, nimmt ebenfalls zu.
2.2 Der Schutz persönlicher Daten stellt wider Erwarten keine wesentliche Hürde dar.
2.3 Vernetzung und Automatisierung führen zu einer Fülle von neuen und vielversprechenden Geschäftsmodellen.
2.4 Vernetzte Fahrfunktionen scheinen ein höheres Differenzierungspotenzial zu bieten als sonstige datengestützte Services.
2.5 Die heutige, von unabhängigen Wettbewerbern geprägte Automobilindustrie durchläuft einen Wandel in Richtung verstärkte Kooperation und Ökosysteme.
3. Im Wettlauf um den vernetzten Kunden müssen Automobilunternehmen Maßnahmen in zwei Bereichen ergreifen.
3.1 Für die zukünftigen Geschäftsmodelle ist die Digitalisierung der Unternehmen erforderlich.
3.2 Eine hohe Kundenakzeptanz ist entscheidend für die Zukunft des autonomen Fahrens.
Fazit.
[IKT, Informations- und Kommunikationstechnologien, Digitalisierung, Automatisierung, Fahrzeugtechnologien, Verkehrsinfrastruktur, Fahrzeugvernetzung, Automobilindustrie, Transportwirtschaft, Mobilität, Verkehrspolitik, Innovationen, Security, Safety, Autonomes Fahren]
Download:
 hier klicken (PDF  3,81 MB)
URL:
 McKinsey & Company