AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
AutorIn 1:
Reiter, Andrea
AutorIn 2:
Weber, Friederike
AutorIn 3:
Hager, Isa
weitere AutorInnen:
Schafferhans, Michaela
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Burgenland, Landesgeschäftsstelle
HerausgeberIn 2:
Arbeitsmarktservice Niederösterreich, Landesgeschäftsstelle
Titel:
Übergangsmanagement und Aktive Ausstiegskultur
Auftraggeber:
Arbeitsmarktservice Burgenland, Landesgeschäftsstelle & Abeitsmarktservice Niederösterreich, Landesgeschäftsstelle
Auftragnehmer:
prospect Unternehmensberatung GmbH
Ort:
Eisenstadt / Wien
Verlag:
AMS Burgenland
Jahr:
2018
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Obwohl jede Erwerbsbiographie vielerlei Übergänge aufweist, wie den Übergang von der Ausbildung in den Beruf, Jobwechsel, den Übergang in Eltern-, Bildungs- oder sonstige Karenzzeiten und in Folge den Wiedereinstieg, ist der Übergang von der Erwerbstätigkeit in die Pension ein wesentlicher Einschnitt. Das AMS hat vor einiger Zeit begonnen, sich mit diesem Übergang näher auseinanderzusetzen. Zielsetzung, Fragestellungen und Design der Praxisstudie: Um zu analysieren, wie sich im AMS die Phase des Übergangs generell gestaltet, wurde von den AMS Landesorganisationen Niederösterreich und Burgenland eine Praxisstudie in Auftrag gegeben. Ziel der Praxisstudie war eine umfassende Analyse der Phase des Übergangs von der Erwerbstätigkeit in die Pension im AMS. Weiteres Ziel war die Sensibilisierung der Organisation für ein gutes Übergangsmanagement und für eine gelebte, wertschätzende Ausstiegskultur. Letztlich sollte die Praxisstudie darüber Aufschluss geben, ob und welcher Handlungsbedarf im thematisierten Feld im AMS gegeben ist. (...)"
[Organsiationsentwicklung, Übergangsmanaegment, Arbeitspsychologie, Ältere ArbeitnehmerInnen, Human Resources, Personalpolitik, Personalmanagement, Wissensmanagement]
Download:
 hier klicken (PDF  2,07 MB)
Verweis:
 AMS info 417
Verweis:
 AMS info 418