AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS info 450
AutorIn 1:
Valtingojer, Markus
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
Titel:
Wer studiert das Unterrichtsfach »Berufsorientierung und Lebenskunde« (BOLK)? Eine Erkundung unter Studierenden im Verbund »LehrerInnenbildung West« – Versuch einer Typologie
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2019
Reihe:
AMS info
Anmerkung:
Dieses AMS info ist ausschließlich als PDF verfügbar!
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Das Unterrichtsfach »Berufsorientierung und Lebenskunde« (BOLK) wurde 2016 als reguläres Lehramtsstudium (Bachelorstudium) an der Pädagogischen Hochschule Tirol eingerichtet. Österreichweit kann man dieses Unterrichtsfach ausschließlich dort (als Teil des Verbundes »LehrerInnenbildung West«, der Tirol und Vorarlberg umfasst) studieren. Im Rahmen einer Projektarbeit an der Donau-Universität Krems wurde der Frage nachgegangen, welche Personen sich aus welchen Motiven für ein Lehramtsstudium bzw. für dieses Unterrichtsfach entschieden haben. Weiters wurde versucht, eine Typologie der Studierenden dieses Unterrichtsfaches zu entwickeln. (...)"
[Berufssoziologie, Beratungsforschung, Berufsorientierung, Berufsbildungsforschung, Bildungspsychologie, Bildungssoziologie, Bildungsmotivation, Bildungswahlmotive, Berufswahlmotive, Lehrkräften, Lehrende, Kompetenzentwicklung, BildungsberaterInnen, BerufsberaterInnen, Berufsberatung, Bildungsberatung, Berufspädagaogik, Bildungssoziologie]
Download:
 hier klicken (PDF  651 KB)
Verweis:
 Wer studiert das Unterrichtsfach Berufsorientierung/Lebenskunde? Eine Erkundung unter Studierenden im Verbund LehrerInnenbildung West - Versuch einer Typologie