AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Gerholz, Karl-Heinz
AutorIn 2:
Gössling, Bernd
HerausgeberIn 1:
Martin Fischer
HerausgeberIn 2:
Tade Tramm
HerausgeberIn 3:
Eveline Wittmann
Titel:
Governance mit dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) zwischen neuer Instrumentenlogik und tradierter Strukturlogik – Eine Dokumentenanalyse zur Entwicklung des beruflichen Bildungssystems
Jahr:
2016
Anmerkung:
In: bwp@ Ausgabe Nr. 31 | Dezember 2016 Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "(...) Ausgehend von dieser These werden im vorliegenden Beitrag anhand von drei Fallstudien aus dem berufsbildenden Bereich die Steuerungsmechanismen analysiert, die bei der DQR- Einordnung von Übergangssystem, Gesundheitsfachberufen und der kaufmännischen Fortbildung sichtbar werden. Die Auswahl der Fälle orientiert sich an Punkten, an denen Übergangsprobleme zwischen den Bildungsbereichen und/oder zwischen den Niveaustufen des DQRs auftreten und decken eine Bandbreite innerhalb der beruflichen Bildung ab. Methodisch stützt sich der Beitrag auf eine Dokumentenanalyse, die Ordnungsmittel, Dokumente des Arbeitskreises DQR und Dokumente der Bildungspraxis umfasst. Am Ende der Analyse stellen wir die Ambivalenzen von Steuerungsmechanismen im Zusammenhang mit dem Governance-Instrument DQR dar und erläutern Entwicklungsperspektiven die sich daraus für das berufliche Bildungssystem ergeben. (...)"
[Berufsbildungsforschung, Erwachsenenbildungsforschung, Berufsbildungspolitik]
Download:
 hier klicken (PDF  772 KB)
URL:
 Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online