AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Matthes, Britta
AutorIn 2:
Dauth, Wolfgang
AutorIn 3:
Dengler, Katharina
weitere AutorInnen:
Gartner, Hermann; Zika, Gerd
HerausgeberIn 1:
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit
Titel:
Digitalisierung der Arbeitswelt: Bisherige Veränderungen und Folgen für Arbeitsmarkt, Ausbildung und Qualifizierung
Untertitel:
Ausgewählte Beratungsergebnisse des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Ort:
Nürnberg
Verlag:
Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit
Jahr:
2019
Reihe:
IAB-Stellungnahme 11|2019 - Ausgewählte Beratungsergebnisse des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Abstract:
Inhalt:
1 Vorbemerkung.
2 Welche Folgen hatte der technologische Wandel in der Vergangenheit?
2.1 Verhältnis beendeter und neu geschlossener Arbeitsverträge.
2.2 Substitutierbarkeitspotenziale.
2.3 Substitutions- und Produktivitätseffekt.
2.4 Beschäftigungsfolgen des Einsatzes von Industrierobotern.
3 Welche Folgen der Digitalisierung werden für die Zukunft erwartet?
4 Herausforderungen für das Aus- und Weiterbildungssystem.
4.1 Veränderte Arbeits- und Beschäftigungsformen.
4.2 Bisherige Reaktionen des Aus- und Weiterbildungssystems auf technologische Entwicklung.
4.3 Fachkräftepotenziale heben.
4.4 Veränderte Anforderungen der zukünftigen Arbeitswelt.
5 Fazit.
[Digitalisierung, Technologisierung, Informatisierung, Arbeitsforschung, Arbeitssoziologie, Berufsbildungsforschung, Berufsbildungssysteme, Berufsausbildung, Qualifikationsbedarfsforschung, Qualifikationsbedarfe, Qualifikationen, Personalbedarfe, Fachkräftebedarfe, Wirtschaft 4.0, Arbeitswelt 4.0, Arbeitskräftebedarfe, Arbeitskräfteangebote, Humankapital, Berufssoziologie, Foresight]
Download:
 hier klicken (PDF  962 KB)
URL:
 Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit