AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Hyee, Raphaela
AutorIn 2:
Titelbach, Gerlinde
AutorIn 3:
Valkova, Katarina
HerausgeberIn 1:
Institut für Höhere Studien – Institute for Advanced Studies (IHS)
Titel:
Teilzeitarbeit in Wien
Auftraggeber:
Stadt Wien, Magistratsabteilung 23 – Wirtschaft, Arbeit und Statistik
Auftragnehmer:
Institut für Höhere Studien – Institute for Advanced Studies (IHS)
Ort:
Wien
Verlag:
Institut für Höhere Studien – Institute for Advanced Studies (IHS)
Jahr:
2019
Abstract:
Inhalt:
1 Zusammenfassung.
2 Summary.
3 Einleitung.
4 Methodische Notizen.
5 Teilzeitarbeit in Wien 1974-2017 – ein Überblick.
6 Teilzeitarbeit in Wien 2004-2017.
6.1 Quantitative Entwicklung.
6.2 Soziodemografische und sozioökonomische Eigenschaften von Teilzeitbeschäftigten.
6.2.1 Alter.
6.2.2 Ausbildung.
6.2.3 Staatsbürgerschaft.
6.2.4 Teilzeitbeschäftigung nach Wirtschaftszweigen.
6.3 Gründe für Teilzeitarbeit.
6.3.1 Betreuungspflichten.
6.3.2 Unterbeschäftigung.
6.4 Einkommen und Armutsgefährdung.
7 Definition und Analyse einer Typologie von Teilzeitbeschäftigten.
8 Teilzeitarbeit aus Perspektive von Beschäftigten und Unternehmen.
8.1 Ursachen und Gründe für Teilzeitarbeit.
8.1.1 Arbeitsplatzbezogene Gründe für Teilzeitarbeit.
8.1.2 Lebensphasenbezogene Gründe für Teilzeitarbeit.
8.1.3 Freiwilligkeit von Teilzeitarbeit.
8.2 Bewertung von Teilzeitarbeit.
9 Internationale Politikbeispiele.
9.1 Engagement der Väter in der Kinderbetreuung.
9.2 Flexibilisierung von Arbeitszeiten.
9.3 Unterstützung von Teilzeitarbeitslosen.
10 Politikoptionen.
10.1 Ausbau der Kinderbetreuung.
10.2 Abfederung der Pensionsverluste.
10.3 Bekämpfung unfreiwilliger Teilzeitbeschäftigung.
[Arbeitsmarktsoziologie, Arbeitsforschung, Arbeitssoziologie, Arbeitsbedingungen]
Download:
 hier klicken (PDF  1,03 MB)
URL:
 Institut für Höhere Studien – Institute for Advanced Studies (IHS)