AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Hausegger, Trude
AutorIn 2:
Krüse, Tobias
AutorIn 3:
Hager, Isabella
HerausgeberIn 1:
Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK)
HerausgeberIn 2:
prospect Unternehmensberatung GmbH
Titel:
Evaluation der Aktion 20.000
Auftraggeber:
Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz (BMASGK)
Auftragnehmer:
prospect Unternehmensberatung GmbH
Ort:
Wien
Jahr:
2019
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "(...) Die Aktion 20.000 wurde als „Beschäftigungsaktion 20.000“ von der Bundesregierung Anfang 2017 in das Arbeitsprogramm 2017/2018 aufgenommen.18 Mit der Beschäftigungsaktion 20.000 sollten laut Regierungsprogramm für über 50-jährige langzeitarbeitslose Menschen 20.000 Arbeitsplätze pro Jahr in Gemeinden, über gemeinnützige Trägervereine und Unternehmen geschaffen werden. Die individuelle Förderungsdauer sollte bis zu 2 Jahre dauern können. Vorerst sollten die Mittel zur Finanzierung der Aktion befristet bis 30.06.2019 zur Verfügung gestellt werden. Zur Finanzierung war vorgesehen, für den gesamten Zeitraum zusätzlich zu den passiven Mitteln, die im Rahmen der Beschäftigungsaktion 20.000 aktiviert werden sollten, 200 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. 2018 sollte der bisherige Implementationsverlauf evaluiert werden. Bei nachgewiesener Effektivität und Effizienz sollte die Aktion 20.000 fortgesetzt und weitere 200 Millionen Euro für das Jahr 2019 zur Verfügung gestellt werden. (...)"
[Evaluationen, Evaluierungen, Wirkungsforschung, Ältere, Langzeitarbeitslosigkeit, Langzeitarbeitslose, Arbeitsmarktintegration, Aktive Arbeitsmarktpolitik]
Download:
 hier klicken (PDF  3,48 MB)
URL:
 prospect Unternehmensberatung GmbH