AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Michelsen, Claus
AutorIn 2:
Clemens, Marius
AutorIn 3:
Hanisch, Max
weitere AutorInnen:
Junker,Simon; Kholodilin, Konstantin; Schlaak, Thore
HerausgeberIn 1:
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.
Titel:
Deutsche Wirtschaft: Corona-Virus stürzt deutsche Wirtschaft in eine Rezession
Ort:
Berlin
Verlag:
Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.
Jahr:
2020
Reihe:
DIW Wochenbericht Nr. 12/2020
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Die Konjunktur wird durch die Ausbreitung des Corona-Virus weltweit erheblich belastet. Prognosen zur Wirtschaftsentwicklung sind angesichts der schlechten Datenlage, der Modellunsicherheit und der Ungewissheit über die politische Reaktion mit noch größerer Unsicherheit behaftet als üblich. Der Verlauf der Pandemie ist kaum absehbar. Zahlen zu den Auswirkungen – etwa durch den Vergleich mit früheren Epidemien – stellen daher allenfalls grobe Näherungen dar. Für Deutschland legen Modellrechnungen indes massive wirtschaftliche Einbußen nahe. Die Wirtschaftsleistung dürfte im Lichte der vorliegenden Informationen um mehr als einen Prozentpunkt geringer ausfallen – das Bruttoinlandsprodukt sinkt dann in diesem Jahr um 0,1 Prozent. Wird zudem, wie international üblich, die höhere Zahl an Arbeitstagen in diesem Jahr berücksichtigt, so ergibt sich sogar ein Rückgang der Wirtschaftsleistung um ein halbes Prozent. Als Folge der Corona-Pandemie scheint es nahezu unausweichlich, dass die deutsche Wirtschaft in eine Rezession stürzt – unklar ist, welchen Verlauf diese nimmt und wie schwer sie ausfällt. (...)"
Download:
 hier klicken (PDF  941 KB)
URL:
 Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung e.V.