AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Beblo, Miriam
AutorIn 2:
Lauer, Charlotte
AutorIn 3:
Wrohlich, Katharina
HerausgeberIn 1:
DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
Titel:
Ganztagsschulen und Erwerbsbeteiligung von Müttern – Eine Mikrosimulationsstudie für Deutschland
Ort:
Berlin
Verlag:
DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
Jahr:
2005
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Der Ausbau von Ganztagsschulen genießt derzeit – u.a. auf Grund des schlechten Abschnei-dens deutscher Schüler bei der PISA-Studie – hohe Priorität in der politischen Agenda. In diesem Beitrag soll untersucht werden, wie sich der Ausbau von Ganztagsschulen auf die Erwerbsbeteiligung von Müttern mit Kindern im Grundschulalter auswirken wird. Hierfür schätzen wir ein strukturelles Arbeitsangebotsmodell, in dem die Kosten der Nachmittags-betreuung explizit berücksichtigt werden. Unsere Politiksimulationen zeigen, dass im Fall einer flächendeckenden Versorgung mit Ganztagsschulen erhebliche Arbeitsangebotseffekte zu erwarten wären: Die Erwerbsbeteiligung der Mütter würde um 4 Prozentpunkte in West- und um einen Prozentpunkt in Ostdeutschland steigen. Ihre durchschnittliche Arbeitszeit würde sich um mehr als 16 Prozent in West- und um 5 Prozent in Ostdeutschland erhöhen. Ein realistischeres Szenario, das derzeit im Rahmen des Bundesinvestitionsprogramms „Zukunft Bildung und Betreuung“ implizit angestrebt wird, ist die bundesweite Erhöhung der Versorgung mit Ganztagsschulplätzen auf 30 Prozent. (...)"
Download:
 hier klicken (PDF  208 KB)
URL:
 DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung