AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS info 469
AutorIn 1:
Gamper, Jutta
AutorIn 2:
Holl, Jürgen
AutorIn 3:
Kernbeiß, Günter
weitere AutorInnen:
Wagner-Pinter, Michael
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
Titel:
Krankenstand als Signal und Herausforderung
Untertitel:
Zentrale Ergebnisse einer Studie im Auftrag des AMS Österreich
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2020
Reihe:
AMS info
Anmerkung:
Dieses AMS info ist ausschließlich als PDF verfügbar!
Abstract:
Aus der Einleitung: "Gesundheitliche Belastungen während einer aufrechten Beschäftigung oder einer Arbeitslosigkeit spiegeln sich auch in der Zahl von Krankenstandstagen wider. Dabei sind medizinische Diagnosen und Therapievorschläge maßgebend. Allerdings spielen auch personenspezifische Umstände der Betroffenen für die Inanspruchnahme von Krankenstandstagen eine Rolle. Zwischen gesundheitlichen Belastungen und der Erwerbstätigkeit der betroffenen Frauen und Männer bestehen Wechselwirkungen, denen eine besondere Aufmerksamkeit des AMS gilt. Das hat die Anregung zu der vorliegenden Studie im Auftrag der Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich, die im Jahr 2019 von der Synthesis Forschung Gmbh realisert wurde, gegeben. In ihrem Fokus steht die Entwicklung von Krankenstandslasten im Verlauf von »Beschäftigung – Arbeitslosigkeit – Beschäftigung«. Zu diesem Zweck hat der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger einschlägige Daten zu den Krankenständen versicherter Personen im Erwerbsalter zur Verfügung gestellt. (...)"
Download:
 hier klicken (PDF  647 KB)
Verweis:
 AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht