AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS info 482
AutorIn 1:
Bock-Schappelwein, Julia
AutorIn 2:
Huemer, Ulrike
AutorIn 3:
Egger-Subotitsch, Andrea
weitere AutorInnen:
Liebeswar, Claudia
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel:
SfU – Service für Unternehmen: Welche Ansätze werden in europäischen Arbeitsverwaltungen verfolgt?
Untertitel:
Ergebnisse einer aktuellen Studie im Auftrag des AMS Österreich
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2020
Reihe:
AMS info
Abstract:
Aus der Einleitung: "Öffentliche Arbeitsverwaltungen haben ein breites Aufgabenspektrum, das vom Zusammenführen von Arbeitskräfteangebot und Arbeitskräftenachfrage durch Vermittlung, über das Angebot an Information und Beratung sowie die Bereitstellung aktiver Arbeitsmarktprogramme bis hin zur Auszahlung von Unterstützungsleistungen reichen kann. In der konkreten Ausgestaltung des Dienstleistungsangebotes können über die Länder hinweg Parallelen, aber auch Unterschiede festgestellt werden. Im internationalen Vergleich zeigt sich, dass das Dienstleistungsangebot des AMS in Österreich sehr umfassend ist. Welche unternehmensbezogenen Dienstleistungen andere europäische Länder im Rahmen der (aktiven) Arbeitsmarktpolitik einsetzen, um das Arbeitskräftepotenzial optimal auszuschöpfen, steht im Mittelpunkt der vorliegenden Studie im Auftrag der Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich, die vom Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) gemeinsam mit den sozialwissenschaftlichen Forschungs- und Beratungsinstitut abif mit Frühjahr 2020 abgeschlossen wurde. (...)"
[Arbeitsmarktpolitik, Human Resources, Vermittlung, Personalrekrutierung]
Download:
 hier klicken (PDF  138 KB)
Verweis:
 AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht