AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
AutorIn 1:
Bock-Schappelwein, Julia
AutorIn 2:
Famira-Mühlberger, Ulrike
AutorIn 3:
Horvath, Thomas
weitere AutorInnen:
Huemer, Ulrike
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
HerausgeberIn 2:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktpolitik für Frauen / FRA
Titel:
Gleichstellungsindex Arbeitsmarkt. Eine Analyse des Geschlechterverhältnisses in Österreich. Aktualisierung 2020
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2020
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Die Stellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt – ihre Beschäftigungsmöglichkeiten ebenso wie ihr Arbeitslosigkeitsrisiko und die individuellen Einkommenschancen – wird von einer Vielzahl an Faktoren und ihrem Zusammenspiel beeinflusst. Dazu zählen etwa wirtschaftliche, konjunkturelle, strukturelle, institutionelle und regionale Aspekte sowie personenbezogene Merkmale wie das Bildungsniveau oder die familiäre Situation. Eine solche Fülle an Detailinformation erlaubt jedoch keine rasche Überprüfung und Beobachtung der Gleichstellung bzw. des Gleichstellungspotenzials am Arbeitsmarkt. Daher erstellte das WIFO im Jahr 2015 in Abstimmung mit dem AMS den "Gleichstellungsindex Arbeitsmarkt" als "Gender-Barometer" für den österreichischen Arbeitsmarkt. Im vorliegenden Bericht wird dieser Index zum zweiten Mal nach 2017 aktualisiert (Bock-Schappelwein et al., 2015, 2017). (...)"
Download:
 hier klicken
Verweis:
 AMS info 497