AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Dawid, Evelyn
HerausgeberIn 1:
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK)
Titel:
Armutsbetroffene und die CoronaKrise. Eine Erhebung zur sozialen Lage aus der Sicht von Betroffenen
Auftraggeber:
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK)
Auftragnehmer:
Österreichische Armutskonferenz)
Ort:
Wien
Verlag:
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK)
Jahr:
2020
Abstract:
Inhalt:
1 Einleitung.
2 Das Forschungsprojekt.
2.1 Forschungsziele und -fragen.
2.2 Forschungsdesign und -methoden.
3 Die Auswirkungen der Covid-19-Krise auf Armutsbetroffene und -bedrohte.
3.1 Arbeit – Ungewissheit und Zukunftsängste.
3.2 Finanzielle Enge – weniger Einkommen, steigende Preise.
3.3 Lockdown & Ausgangsbeschränkung – Turbulenzen für Psyche und soziales Gefüge.
3.4 Gesundheit als oberste Priorität – steife Gelenke und vertagte Therapien.
3.5 Homeschooling – eine permanente Herausforderung.
4 Hilfe und Unterstützung – was wie gut funktioniert hat.
5 Was hilfreich (gewesen) wäre.
Änderungswünsche mit grundsätzlichem Charakter.
Vorschläge betreffend die Coronakrise.
[Sozialpolitik, Armutsgefährdung, Verarmung, Armutsbekämpfung, Existenzsicherung, Lebenslagen, Gesundheitspolitik, Gesundheitsversorgung, Sozialarbeit, Arbeitslosigkeit, Einkommenssituation]
Download:
 hier klicken