AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Paechter, Manuela
AutorIn 2:
Skliris, Brigitte
AutorIn 3:
Steinlechner, Petra
HerausgeberIn 1:
Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Psychologie, Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie
Titel:
Evaluation der neuen Oberstufe NOST 2018 – 2019
Auftraggeber:
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF)
Auftragnehmer:
Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Psychologie, Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie
Ort:
Graz
Jahr:
2020
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Mit der Einführung der neuen Oberstufe (NOST) wurden wesentliche Änderungen in der Sekundarstufe II vorgenommen, z.B. die Semestrierung von Bildungs- und Lehraufgaben und Lehrstoffinhalten, eine Neugestaltung der Lehrpläne in Kompetenzmodule, mit den Semesterprüfungen die Schaffung eines neuen Typs von Prüfungen, Neuregelungen zum Aufsteigen und Wiederholen, Förderung für Schüler/innen mit Lernschwierigkeiten (Angebot einer individuellen Lernbegleitung bei Frühwarnung/en) und Maßnahmen zur Begabungsförderung. (...) Im August 2018 beauftragte das BMBWF den Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie der Karl-Franzens-Universität Graz mit der gesetzlich verankerten Evaluation der NOST (§ 82e Abs. 4 SchUG). Darüber hinaus wurde ein wissenschaftlicher Beirat eingerichtet. Als Ziel der Evaluation wurde vereinbart, Haltungen und Einstellungen zur NOST sichtbar zu machen und Erfordernisse zur Weiterentwicklung der Oberstufe (NOST-Optimierungspotential) aufzuzeigen, bevor die NOST flächendeckend in Kraft tritt. Inhaltlich konzentriert sich die Evaluation auf die Bereiche: Unterrichtsgestaltung, Semestrierung und Leistungsbeurteilung, die Umsetzung der Semesterprüfungen, Fördermaßnahmen (individuelle Lernbegleitung ILB und Begabungsförderung), Aufsteigen und Wiederholen von Schulstufen und administrativer Aufwand in der NOST. (...)"
[Bildungsforschung, Bildungspsychologie, Schulentwicklung, Bildungspolitik, Wirkungsforschung]
Download:
 hier klicken
URL:
 Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Psychologie