AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
FokusInfo 172
AutorIn 1:
Sorger, Claudia
AutorIn 2:
Bergmann, Nadja
AutorIn 3:
Aufhauser, Katharina
weitere AutorInnen:
Riesenfelder, Andreas; Reichert, Helga; Wetzel, Petra
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel:
Chancengleichheit für Frauen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt. Zentrale Ergebnisse einer Studie im Auftrag des AMS Österreich und des Frauenservice der Stadt Wien
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2021
Reihe:
FokusInfo 172 - Jänner 2021
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Die Möglichkeiten dazu, einer bezahlten Erwerbstätigkeit nachgehen zu können, sind sehr ungleich zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen verteilt, und Frauen mit Behinderungen sind am Arbeitsmarkt mit multidimensionalen Ausgrenzungsmechanismen konfrontiert. Im Rahmen des vorliegenden Forschungsprojektes im Auftrag des AMS Österreich und des Frauenservice der Stadt Wien wurde von L&R Sozialforschung einerseits eine detaillierte Analyse von vorhandenen (Mikro-)Daten (Beschäftigungsstatistik, Daten zu begünstigten Behinderten, Daten zur passiven und aktiven Arbeitsmarktpolitik) vorgenommen, um ein genaueres Bild zur Arbeitsmarktlage von Frauen mit Behinderungen zu erhalten. Andererseits wurden mittels ausführlicher qualitativer Interviews die Erfahrungen von Frauen mit Behinderungen in unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsmarktlagen, mit unterschiedlichen Behinderungsarten und Bildungsqualifikationen dokumentiert. Das vorliegende FokusInfo resümiert die zentralen Ergebnisse und Schlussfolgerungen dieser Studie. (...)"
[Arbeitsmarktintegration, Integrationspolitik, Arbeitsmarktpolitik, Human Resources, Personalpolitik, Inklusion, Exklusion]
Download:
 hier klicken
URL:
 Online-Archiv der Reihe FokusInfo
Verweis:
 AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht