AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Schneider, Werner
AutorIn 2:
Dorfmayr, Roman
AutorIn 3:
Luptacik, Peter
HerausgeberIn 1:
Industriewissenschaftliches Institut - iwi
Titel:
Die volkswirtschaftliche Bedeutung der österreichischen Luftverkehrswirtschaft
Auftraggeber:
Österreichischer Luftfahrtverband
Auftragnehmer:
Industriewissenschaftliches Institut - iwi
Ort:
Wien
Verlag:
Industriewissenschaftliches Institut - iwi
Jahr:
2015
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Die österreichische Luftverkehrswirtschaft ist ein wesentlicher Bestandteil des Wirtschaftsgefüges in Österreich. Die betreffenden Unternehmen generieren nicht nur Wertschöpfung, sondern sichern Arbeitsplätze und schaffen durch notwendige Vorleistungen wiederum Nachfrage in anderen Sektoren. Als Impulskraft ist die Luftverkehrswirtschaft in der heimischen Volkswirtschaft daher von grundlegender Bedeutung. (...) Untersuchungsgegenstand der Studie ist die Luftverkehrswirtschaft im engeren Sinne (ieS), worunter Unternehmen aus folgenden Bereichen erfasst werden: Luftfahrtleistungen (vor allem Linienflug- und Gelegenheitsflugverkehr sowie Flugschulen), Dienstleistungen für die Luftfahrt (vor allem Flughafenbetriebsleistungen und Regelungs- und Überwachungsdienstleistungen des Flugverkehr) sowie anteilsmäßig Reisebüros. In einem zweiten Schritt folgen die Berechnungen zu der Luftverkehrswirtschaft im weiteren Sinne (iwS), welche als Luftverkehrswirtschaft ieS und den Produzierenden Luftfahrtunternehmen (Luft- und Raumfahrzeugbau) definiert ist. (...)"
[Standortpolitik, Wirtschaftspolitik, Luftfahrt, Verkehrspolitik, Ökonomie, Luftverkehrswirtschaft, Branchenanalysen]
Download:
 hier klicken
URL:
 Industriewissenschaftliches Institut - iwi