AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
Spezialthema zum Arbeitsmarkt
AutorIn 1:
Auer, Eva
AutorIn 2:
Gatterbauer, Marlies
AutorIn 3:
Grieger, Nadine
weitere AutorInnen:
Wach, Iris
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel:
Daten und Fakten zur Arbeitsmarktsituation von Geflüchteten
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2021
Reihe:
Spezialthema zum Arbeitsmarkt - Juli 2021
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Ende Juli 2021 sind 31.699 Menschen mit Asylstatus (gemäß Genfer Flüchtlingskonvention) oder subsidiärem Schutz in Österreich beim Arbeitsmarktservice arbeitslos vorgemerkt oder in einer Schulung. Gegenüber Juli 2020 bedeutet dies einen Rückgang um 2.267 bzw. 6,7%. Zur Beschäftigungssituation aller Konventionsflüchtlinge und subsidiär Schutzberechtigten in Österreich kann aufgrund mangelnder Daten keine allgemeine Aussage getroffen werden. Das AMS hat jedoch jene Menschen nicht nur bei ihrer beruflichen Integration, sondern auch datenmäßig begleitet, die ab dem Jahr 2015 Asyl bekommen und sich in der Folge beim AMS gemeldet haben. Kontrollgruppe 1 umfasst rund 9.500 Personen, die im Jahr 2015 Asyl oder subsidiären Schutz bekommen haben und sich in der Folge bis spätestens Jahresmitte 2016 beim AMS als arbeitssuchend gemeldet haben. Von diesen Personen standen Ende Juni 2021 nun erstmals über 50% in einer Beschäftigung. „Eigentlich haben wir das Erreichen der 50%- Marke für die Kontrollgruppe 1 schon für 2020 erwartet, Covid-19 machte uns jedoch auch hier einen Strich durch die Rechnung. Nun konnte dieses symbolische Zwischenziel endlich erreicht werden. Auch die Integration jener Menschen, die 2016 oder 2017 ihren Status erhielten, hat bereits die 50%-Marke erreicht. (...)"
Download:
 hier klicken
URL:
 Arbeitsmarktdaten des AMS