AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
AutorIn 1:
Kohlenberger, Judith
AutorIn 2:
Heyne, Sophia
AutorIn 3:
Rengs, Bernhard
weitere AutorInnen:
Buber-Ennser, Isabella
HerausgeberIn 1:
AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
Titel:
Women’s Integration Survey - Inklusion, Teilhabe und Enablement geflüchteter Frauen in Österreich
Auftraggeber:
AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
Auftragnehmer:
Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Sozialpolitik
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2021
Abstract:
Aus der Einleitung: "(...) Der Women’s Integration Survey (WIN) zielte darauf ab, die Situation von geflüchteten Frauen und ihren Familien in Österreich zu untersuchen, um dabei geschlechterspezifische Herausforderungen, Integrationspfade, Ressourcen und Resilienzstrategien herauszuarbeiten. Neben der ökonomischen und strukturellen Integration wurde der Fokus auf die gesellschaftliche und soziale Teilhabe von geflüchteten Familien außerhalb des Arbeitsmarkts gelegt. Dazu wurden neben soziodemographischen Merkmalen auch gesellschaftliche Erfahrungen, persönliche Einstellungen und Werte sowie gesundheitliche Indikatoren erhoben. Ziel von WIN war es, ein umfangreiches Bild der Lebensrealität weiblicher Geflüchteter, die im Rahmen der rezenten Fluchtbewegung 2015/16 aus Syrien und Afghanistan nach Österreich gekommen sind, zu zeichnen. Die Ergebnisse werden im vorliegenden Endbericht zusammengefasst. (...)"
[Migrationsforschung, Migrationspolitik, Migrationssoziologie, Arbeitsmarktintegration, Integrationspolitik, Frauenpolitik, Sozialpolitik, Gesellschaftssoziologie, Lebenslagen, Zuwanderung, Sozioökonomie, Soziodemographie]
Download:
 Forschungsbericht WIS 2021
Download:
 Kurzfassung WIS 2021