AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS info 518
AutorIn 1:
Auer, Manfred
AutorIn 2:
Dobusch, Leonhard
AutorIn 3:
Edlinger, Gabriela
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel:
Einsatz digitaler Methoden in AMS-Bildungsmaßnahmen
Untertitel:
Zentrale Ergebnisse einer Studie im Auftrag des AMS Tirol
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2021
Reihe:
AMS info
Anmerkung:
Dieses AMS Info ist ausschließlich als pdf verfügbar.
Abstract:
Aus der Einleitung: "Welche Potenziale haben digitale Methoden, um Herausforderungen zu begegnen, die hinsichtlich der Durchführung von AMS-Bildungsmaßnahmen auftreten können? Um Antworten auf diese Frage zu finden, systematisieren die StudienautorInnen in diesem mit Jahresende 2020 abgeschlossenen Bericht im Auftrag der Landesgeschäftsstelle des AMS Tirol zunächst Themen und Problemlagen, die den Kontext des durchgeführten Projektes beschreiben (Kapitel 1 der Studienlangfassung). Ausgehend von bestehenden Herausforderungen und sich daraus ergebenden Projektzielen (Kapitel 2 der Studienlangfassung) definieren die AutorInnen praktische Aufgabenfelder für den möglichen Einsatz digitaler Methoden in AMS-Bildungsmaßnahmen (Kapitel 3 der Studienlangfassung). (...)"
[IKT, Informations- und Kommunikationstechnologien, Digitalisierung, Berufspädagogik, Didaktik, Berufsbildungsforschung, Bildungspsychologie, Lehrmethoden, Lernmethoden, Kompetenzerwerb, Qualifizierungen, Arbeitsmarktpolitik, Weiterbildungsforschung, Erwachsenenpädagogik]
Download:
 hier klicken
Verweis:
 AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht