AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
AutorIn 1:
Janisch, Dominik
AutorIn 2:
Friedl, Beate
AutorIn 3:
Niederl, Andreas
weitere AutorInnen:
Kirschner, Eric; Katz, Nicholas
HerausgeberIn 1:
AMS Steiermark
Titel:
Veränderung der Nachfrage nach Kompetenzen – Update 2021
Auftraggeber:
AMS Steiermark
Auftragnehmer:
JOANNEUM RESEARCH - POLICIES
Ort:
Graz
Verlag:
AMS Steiermark
Jahr:
2021
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: Die COVID-19-Pandemie sorgte weltweit für starke Verwerfungen auf den Arbeitsmärkten. Als Folge dieser Verwerfungen wurden Trends verstärkt, bspw. im Bereich der Digitalisierung, sowie ein Mismatch zwischen Angebot und Nachfrage virulent. Diese Unterschiede sind regional sehr unterschiedlich, in der Steiermark betreffen sie so unterschiedliche Bereiche wie die Pflege und die Softwareentwicklung. Um hier aktiv unterstützen zu können, werden vom AMS Steiermark und dem Land Steiermark Maßnahmen umgesetzt. Das Ziel dieser Maßnahmen besteht darin, mittels Qualifizierung die Beschäftigungschancen von Personen, die im Zuge der Corona-Pandemie ihre Arbeit verloren haben, zu erhöhen, andererseits darin, ihre Qualifizierung an die zu erwartenden, künftigen Bedarfe am Arbeitsmarkt anzupassen. Um hier Unterstützung leisten zu können, soll im Zuge der Analyse von Stellenanzeigen ermittelt werden, welche Nachfrageveränderungen am steirischen Arbeitsmarkt ersichtlich sind. Dieser Bericht stellt dabei ein Update der ersten Studie – Veränderung der Nachfrage nach Kompetenzen [1]1 – dar und bezieht in der Analyse den erweiterten Zeitraum von März 2020 bis Mai 2021 ein, d.h. ein längerer Zeitraum für die Analyse von Veränderungen kann herangezogen werden. (...)"
Download:
 hier klicken