AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
FokusInfo 192
AutorIn 1:
Mayerhofer-Trajkovski, Catrin
AutorIn 2:
Sokoup, Iris
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel:
Lehrlingsrekruting mittels Social Media – am Beispiel der Polytechnischen Schule Ternitz in Niederösterreich
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2021
Reihe:
Fokus Info 192 - Oktober 2021
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Im Jahr 2020 sah sich der Lehrstellenmarkt mit einigen Herausforderungen konfrontiert. Einerseits bestanden (und bestehen) demographische und sozioökonomische Herausforderungen, so vor allem eine steigende Anzahl an Pensionierungen, ein Rückgang an Jugendlichen, steigende Qualifikationsanforderungen, die Digitalisierung und der oft schwierig zu deckende Fachkräftebedarf der Betriebe. Andererseits machte Covid-19 auch dem Arbeitsmarkt für Lehrlinge zu schaffen. In der Realität nimmt also die Anzahl an hinreichend qualifizierten BewerberInnen für Lehrstellen ab. Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass einerseits die Aufstiegsklauseln in Schulen zu weniger Schulabbrüchen führen und andererseits auf das vorherrschende Denkmuster, dass derzeit keine guten Chancen bestünden, eine Lehrstelle zu finden. ArbeitnehmerInnen wie Lehrstellensuchende mit hohem Potenzial informieren sich verstärkt auf Social Media über verfügbare Stellen. Jedoch scheint es, als würden einige Unternehmen die Potenziale von Social Media noch nicht vollständig ausschöpfen. Der Artikel basiert auf den Ergebnissen einer Studie, welche im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Fachhochschule Wiener Neustadt durchgeführt wurde und den Fokus auf jugendliche KandidatInnen für Lehrstellen legt. (...)"
[Berufsausbildung, Lehre, Lehrausbildungen, Berufspädagogik, Berufsbildungspolitik, Arbeitsmarktpolitik, Human Resources, Jugendliche, Recruiting]
Download:
 hier klicken (PDF  318 KB)