AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Filipič, Ursula
AutorIn 2:
Schönauer, Annika
AutorIn 3:
Komlosy, Andrea
weitere AutorInnen:
Schlögl, Lukas; Derndorfer, Judith; Hofbauer, Johanna;Bock-Schappelwein, Julia u.a.
HerausgeberIn 1:
Ursula Filipič, (Hg.)
HerausgeberIn 2:
Annika Schönauer
Titel:
Ein Jahr Corona: Ausblick Zukunft der Arbeit
Ort:
Wien
Verlag:
Arbeiterkammer Wien
Jahr:
2021
Reihe:
23 - sozialpolitik in diskussion
Abstract:
Inhalt:
Ursula Filipič, Annika Schönauer: Ein Jahr Corona: Ausblick Zukunft der Arbeit
Agnes Fessler, Hajo Holst, Stefen Niehof: Corona und die Arbeitswelt der Zukunft: von der gesellschaftlichen (Un-)Sichtbarkeit des Leidens an der Pandemie.
Lukas Schlögl: COVID-19 als „großer Ungleichmacher“: die Krise der Arbeit und ihre globalen sozialen Folgen.
Andrea Komlosy: Ein Schub für den Überwachungskapitalismus: von der Aneignung der Arbeitskraft zur Aneignung der menschlichen Erfahrung.
Judith Derndorfer, Johanna Hofbauer: Neue atypische Beschäftigung in Österreich: was wir wissen, was nicht und wieso Corona die Dringlichkeit einer soliden Datenbasis verdeutlicht.
Claudia Smonik: Kompetenzen der Zukunft: Fähigkeiten und Strategien zur Bewältigung der Bedingungen einer digitalisierten Arbeitswelt.
Franziska Foissner, Vera Glassner, Simon Theurl: Krisengewinner Patriarchat? Wie die COVID- Arbeitsmarktkrise Frauen trifft.
Christian Berger: Soziale Reproduktion in der Krise: feministisch-politökonomische Perspektiven auf Versorgungsökonomie und Strukturwandel.
Julia Bock-Schappelwein, Ulrike Famira-Mühlberger: COVID-19-bedingte Schulschließungen: ökonomische Herausforderungen für Kinder, Eltern, Unternehmen und Gesellschaft.
Miriam Fahimi: Der Einsatz von Robotik in der Pfege aus Sicht der Beschäftigten.
[Arbeitsforschung, Arbeitssoziologie, Arbeitsorganisation, Ökonomie, Foresight, Coronakrise]
Download:
 hier klicken
URL:
 Arbeiterkammer Wien