AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AutorIn 1:
Blazejczak, Jürgen
AutorIn 2:
Hildebrandt, Eckart
AutorIn 3:
Spangenberg, Joachim H.
weitere AutorInnen:
Weidner, Helmut
HerausgeberIn 1:
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB), Berlin
Titel:
Arbeit und Ökologie: Ein neues Forschungsprogramm
Ort:
Berlin
Verlag:
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB), Berlin
Jahr:
1998
Reihe:
WZB Discussion Paper, No. P 98-501
Abstract:
Aus dem einleitenden Teil: "Die Gewerkschaften haben im DGB-Grundsatzprogramm von 1996 die Gestaltung einer nachhaltigen Entwicklung zu einer wichtigen Aufgabe erklärt. Ihre Suche nach einer sozial-ökologischen Reformstrategie steht unter der Prämisse, daß ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeitsziele gleichwertig verfolgt werden müssen, wobei erhebliche Defizite bei der Berücksichtigung der sozialen Dimension von Nachhaltigkeitskonzepten konstatiert werden. Vor diesem Hintergrund haben sich die drei Forschungsinstitute DIW, WI und WZB mit ihren jeweils spezifischen fachlichen Kompetenzbereichen zum Forschungsprojektverbund „Arbeit und Ökologie“ zusammengetan. Dessen Hauptziel ist es, soziale und arbeitspolitische Aspekte in ihrer Wechselwirkung mit zentralen Elementen von unterschiedlich akzentuierten Nachhaltigkeitskonzepten zu untersuchen. (...). Dabei wird sich das Forschungsprojekt auf drei Leitfragestellungen konzentrieren: (1) das Verhältnis zwischen den sozialen Implikationen von Nachhaltigkeitsstrategien und gewerkschaftlichen Zielen, (2) die Bausteine einer sozial-ökologischen Reformstrategie und (3) die Rolle der deutschen Gewerkschaften in einem gesellschaftlichen Nachhaltigkeitsdiskurs. (...)"
[Arbeitsforschung, Arbeitssoziologie, Nachhaltigkeit, Ökologie, Ökologisierung, Ökonomie]
Download:
 hier klicken (PDF  399 KB)