AMS
Forschungsnetzwerk

xxx
 
AMS info 536
AutorIn 1:
Grand, Peter
AutorIn 2:
Fink, Marcel
AutorIn 3:
Sailer, Marie-Lisa
HerausgeberIn 1:
Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel:
Kinderbetreuungskosten als Arbeitsmarktintegrationshemmnis für Menschen mit Betreuungspflichten
Untertitel:
Zentrale Ergebnisse einer aktuellen Studie im Auftrag des AMS Österreich
Ort:
Wien
Verlag:
AMS Österreich
Jahr:
2022
Anmerkung:
Dieses AMS Info ist ausschließlich als pdf verfügbar.
Abstract:
Aus der Einleitung: "Ausgangspunkt der gegenständlichen Untersuchung im Auftrag der Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation und der Abt. Arbeitsmarktpolitik für Frauen des AMS Österreich ist die Frage danach, ob und inwiefern privat zu tragende Kosten für institutionelle Kinderbetreuung die Erwerbstätigkeit und Erwerbsintensität von Haushalten bzw. insbesondere von Frauen beeinflussen. Die Analyse basiert auf drei zentralen Elementen, nämlich:
1. einer Darstellung zentraler konzeptioneller Überlegungen und Ergebnisse aus der einschlägigen internationalen Forschung;
2. einer Beschreibung der institutionalisierten Kinderbetreuungsregime in den Bundesländern, und zwar mit Fokus auf die damit verbundenen Elternbeiträge sowie mögliche öffentliche Förderungen;
3. einer quantitativen Befragung unter 950 Haushalten mit Kinderbetreuungspflichten für Kinder im Alter bis zu 14 Jahren und der Analyse und Interpretation der gegenständlichen Daten. (...)"
[Frauenpolitik, Familienpolitik, Sozialpolitik, Arbeitsmarktintegration, Lebenslagen, Arbeitssoziologie]
Download:
 hier klicken (PDF  966 KB)
Verweis:
 AMS report 154
Verweis:
 AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht